Katerfrühstück: Die Live-Hangout-Show zur #Btw13

Katerfrühstück - die YouTube-Live Show zur Bundestagswahl 2013. Youtube-Stars, ErstwählerInnen und PolitikerInnen, alle zusammen im ersten dezentralen YouTube-Show-Studio in Deutschland.

Facts
Focus:Wissensvermittlung, Dialog, Partizipation
Reichweite:über 20.000 Views, ca. 900 Livezuschauer pro Sendung
Aktive TeilnahmeÜber 3.500 Kommentare/ Live- Teilnehmer in der Show
PlattformenYouTube, Google Hangout on Air, Google+
Partner:Robert Bosch Stiftung, abgeordnetenwatch.de, Berliner Zeitung, taz - die Tageszeitung


Mit Katerfrühstück haben abgeordnetenwatch.de und MESH Collective im Vorfeld der Bundestagswahl 2013 JungwählerInnen und PolitikerInnen in einer Live-YouTube-Show zusammen gebracht. Und damit die erfolgreichste Hangout-Show rund um die Bundestagswahl geschaffen.

Als Studio diente dabei ein virtueller Konferenzraum (ein so genannter Google Hangout on Air), der von überall in Deutschland besucht werden konnte. Mit insgesamt vier Shows, zwölf PolitikerInnen, vier ModeratorInnen und drei Medienpartnern, war es Ziel der Hangout-Show jungen Menschen, ErstwählerInen, NichtwählerInnen oder JungwählerInnen die Chance zu bieten, politische Themen zu diskutieren, Fragen zu stellen und zu kommentieren.

Einzigartig bei dieser Hangout-Show: Der Live-Fragen-Charakter – jede/r User/In konnte sich live in den Hangout dazuschalten und den Politikern direkt Fragen stellen.

Neben Stars wie wie Visa Vie, MrTrashpack, Marie Meimberg und Dr. Allwissend beteiligten sich unter anderem Marina Weißband (ehem. Piraten), Konstantin von Notz (die Grünen), Jens Spahn (CDU), Lasse Becker (FDP), Marco Bülow (SPD) oder Halina Wawzyniak an Katerfrühstück.