Grimme Online Award für BrainFed

Unser Newsformat BrainFed hat den Publikumspreis des Grimme Online Award erhalten

Und das freut uns wahnsinnig! Weil wir wahnsinnig stolz sind. Auf ein Format, das seit 2014 Bestand hat. Auf den YouTuber DarkViktory, der sich auf Bildung und Nachrichten im Netz, auf YouTube, eingelassen hat. Auf denselben YouTuber, der als Künstler die Themen mit seinen Animationen zum Leben erweckt. Auf das MESH-Team, das alle 14 Tage die Themen recherchiert und aufbereitet – und überhaupt das Format allumfassend betreut. Auf die Tatsache, dass Bildung, auf YouTube, mit YouTuberInnen, redaktionell und journalistisch fundiert, funktioniert. Und auf einen Auftraggeber, der BrainFed überhaupt erst ermöglicht. Gerade der Gewinn des Publikumspreises beweist einmal mehr, dass all das, was alle 14 Tage mit Liebe, Aufwand und Begeisterung umgesetzt wird, ankommt. Und geguckt wird. Und gerne befeiert wird.

MESH Team

Und so sagte es auch Jeannine Michaelsen in ihrer Laudatio über BrainFed: “Eine Sendung, die klug informiert ohne irgendjemanden auszugrenzen, die Tempo hat, aber nicht überrennt. Das ist, eine Sendung, die den richtigen Ton trifft, die Haltung hat, ohne einseitig zu sein oder eine Meinung vorzugeben.”

Seit Juli 2014 produzieren wir zusammen mit der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) und dem 26-jährigen YouTuber Marik Röder, alias DarkViktory, ein eigenes Newsformat für die „Generation YouTube“. Was vor drei Jahren mit intensiver Konzeption zwischen uns und DarkViktory begann, hat sich inzwischen zu einer festen News-Instanz auf YouTube Deutschland entwickelt.

BrainFed beinhaltet News, Hintergrundinformationen und ja, auch Meinung. Für junge Zuschauer. Und natürlich eine starke Community, die sich immer wieder einbringt, uns neue Themen und Fragen liefert, uns in die Twittertrends befördert und zum Beispiel im Zusatzformat “BrainFed-Nachschlag” selbst die Themen setzen kann.

Hinter BrainFed stecken alle zwei Wochen: Themenrecherche, Themenabnahme, Themenaufbereitung, Skripterstellung, Storyboard, Animation – und am Ende steht ein Video, das immer wieder an die 100.000 Zuschauer informiert, unterhält und begeistert.

Und deshalb sind wir wahnsinnig stolz. Allein schon auf die Nominierung. Und jetzt auf den Publikumspreis. Und wer will, kann sich hier auch das offizielle Dankeschön für den Preis in BrainFed anschauen. 

Teilen

Kommentar hinterlassen

* Felder müssen ausgefüllt werden