• Wir werden ständig gefragt, ob wir auch Webseiten bauen. Nein. Tun wir nicht. Wir machen edukative Videos. Animierte Videos, Erklärvideos, Musikvideos, V-logs – auch Videos, die bis dahin kein festes Genre hatten… Wir lieben es, beim Video-Machen die Grenzen des Möglichen zu spannen.
  • Das Video selbst zu produzieren ist aber nur der letzte Schritt in unserem Arbeitsprozess. Sozusagen eine Antwort auf die vielen offenen Fragen, die wir Euch und uns zu Anfang stellen. Oder auch das Ende einer Erkundungstour mit unbekanntem Ausgang.
  • Ja, wir wissen es: Wir haben den tollsten Job der Welt.

Der Weg zum Video

Der Weg zum Video
  • Eine Message ist eine Message wird eine MESSAGE wenn sie im Netz groß kommuniziert wird. Deshalb denken wir uns gerne Kampagnen aus, die einen längeren Atem haben als einzelne Videos. Die also noch mehr Menschen erreichen. Ja, die eigentlich überhaupt nur funktionieren, wenn wirklich viele Menschen mitmachen.
  • Und wenn Dir dann, nach wochenlangem Ackern und Stirnkrausziehen, ein Bekannter von Deiner eigenen Kampagne erzählt, dann weißt Du, was Glück ist. Und wie alles angefangen hat*.
skills_bild_neu

* und danach Massage ;-)

  • Auch wenn wir keine Webseiten bauen, bauen wir: Auf unsere Kontakte und Freundschaften zu YouTubern und YouTuberinnen, die in viele unserer Projekte involviert sind. Und auf ihr Know How, wenn es darum geht junge Leute auf Augenhöhe anzusprechen – denn das können sie einfach besser als wir. Ja, ja. Tatsächlich.
  • Außerdem bauen wir darauf, soziale Netzwerke aktiv für gesellschaftlichen Wandel zu nutzen. Und wir versuchen darauf zu bauen, dass auch Politik und Offline-Medien das irgendwann so sehen – zumindest arbeiten wir daran.
  • Gespräche finden nicht nur in und über Videos statt, sondern auch darunter. Hier sprechen 1999_fred oder *happysimone mit uns darüber, warum sie über den Nahost-Konflikt eigentlich nur weinen können oder was sie an unserem Video kacke fanden. Und auf Facebook, Twitter oder Tumblr erfahren sie mehr von uns zum Thema. Ja, so ist es: Websites sind out. In ist, was daneben angeboten wird. Oder halt was drunter liegt.
Social Media

Alberto Son, Harald Martenstein, Blumio, Eko Fresh, Renate Künast, Gregor Gysi, Wolfgang Sander, Margaret Heckel, Heike Faller, Katharina Lotter, Norbert Lammert, Bernd Ulrich, Volker Beck, Aydan Özuguz, ScenetakeTV, Rewinside, Rotpilz, Alon Gabbay, MoTrip, Weekend, Sookee, Cem Özdemir, Daniel Cohn-Bendit, Hans-Gert Pöttering, Claudia Roth, Wolfgang Thierse, Jan van Aken, Florian Bernschneider, Johannes Kahrs, Özcan Mutlu, Axel Kukuk, Jugendnetz Berlin, O2ThinkBig, Hadnet Tesfai, DailyKnoedel, MrWissen2go, aWish, Culcha Candela, Megaloh, Nosliw, Brigitte Zypries, Max Pöppel, Johannes Vogel, Klaus Ernst, Visa Vie, Drop Dynamic, Nadine Schön, Jürgen Trittin, Andrea Nahles, Christian Lindner, Hans-Christian Ströbele, Katja Kipping, Radio Fritz/RBB, Marina Weißband, Daniel Popat, Hayat und Matondo, Martin Lindner, MrTrashpack, Habibi Brüder, Bee Low, Damion Davis, Tierstar, Seyda Emek, Peter Frey, Marie Meimberg, DrAllwissend, Marina Weißband, Kool Savas, Konstantin von Notz, Jens Spahn, Lasse Becker, Marco Bülow, Halina Wawzyniak, Senta-Sofia Delliponti, Konrad Adenauer Stiftung, Amnesty International, Steffen Seibert, no-nazi.net, KissFM, MelBeatz, 7Inch, Fard, Franz Schulz, Caren Marks, B.Lash, Ben Salomo, Liquid Walker, Nate 57, Mikey Hash, Michael Buchinger, Telly Tellz, Pfand gehört daneben, Café Babel, Chefket, Jungagiert, Azad, Mortis, Cossu, Seán Burke, ValentinVerthé, D-Bo, Prät Pitt, Matondo, MarsOne, Icarus, Amewu, LeFloid, ComedyLab.gr, DarkViktory, Tense/AppleWarPictures, Bodo Ramelow, Bärbel Höhn, Christina Kampmann, Lars Castellucci, Andrea Wicklein, Freiwilligenagentur Magdeburg, Bürgerstiftung Ludwigshafen, Melissa/Breeding Unicorns, Robert Bosch Stiftung, Toalingling, Frodo, Welthungerhilfe, Friends with Benefits, One Warm Winter, B.A., Schwarzkopf Stiftung, Peer Kusmagk, Eva Imhof, Frodo, Broadmark, Joachim Herz Stiftung, Malwanne, Die Klugscheisserin, Mirellativegal, FloVloggt, Mercator Stiftung, Manniac, Bundeszentrale für politische Bildung, Bertelsmann Stiftung, Firas Alshater, Rayk Anders, Klein aber Hannah, I’m Jette, ItsColeslaw, Eskay, RobBubble, fräuleinchaos UVM.

  • Wir teilen unser Wissen und unsere Erfahrungen gerne mit anderen Menschen, die Gutes wollen. YouTuber und YouTuberinnen, die gesellschaftsrelevante Inhalte fundiert produzieren möchten, Stiftungen und NGOs, die eine wichtige Message transportieren wollen, Bildungsinstitutionen, die den Lernkulturwandel erkannt haben und Medienschaffende, die auf das veränderte Mediennutzungsverhalten der Digital Natives reagieren möchten. Verändern wir doch gemeinsam die Welt!
Innovativ